Go to Top

ÜBER MICH

Berthold Hankh
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Innere Medizin

Studium in Tübingen und Hamburg
Facharztausbildung Innere Medizin und Psychiatrie in Bremen und Hamburg
Psychotherapeutische Ausbildung am Adolph-Ernst-Meyer-Institut Hamburg UKE.

Seit 1986 tätig als Arzt in Kliniken in Bremen und Hamburg, u.a. als Oberarzt in der Asklepios-Klinik Nord-Ochsenzoll-Hamburg, IV. Psychiatrische Abteilung für Abhängigkeitserkrankungen und als Leitender Arzt in der Hamburger Suchthilfe.

Mitglied in der Deutschen Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (DFT)
Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Medizin und Ärztliche Psychotherapie (DGPM).

Tätigkeitsfelder: Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Einzel-Sitzungen und in Gruppen zur Behandlung von Erschöpfungszuständen, Ausgebrannt-Sein, sog. Psychoneurosen (Depressionen und Angst/Panikerkrankungen) und Persönlichkeitsstörungen (z.B. Borderline).

Spezialisierungen auf dem Gebiet der Abhängigkeitserkrankungen (Begleitung zur Aufnahme einer ambulanten Psychotherapie) und bei der Behandlung von älteren Patienten (Gerontopsychosomatik und -psychotherapie).

Außerdem biete ich Paarbehandlungen, Familientherapie, institutionelle Beratung von Teams in sozialen Einrichtungen sowie Supervisionsgruppen für Lehrer nach dem Freiburger Modell an.